Termine, welche nicht bis 24 Stunden vorher abgesagt werden,  (egal, ob wegen Krankheit, kurzfristig eingeschobener Termine, kaputtem Auto, etc…) werden Ihnen privat mit 35 Euro in Rechnung gestellt, da die Krankenkasse nur Termine bezahlt, die tatsächlich stattgefunden haben. Für einen funktionierenden Praxisablauf und die Ermöglichung des Therapieangebotes sind wir davon abhängig, dass Sie Ihre Termine einhalten bzw. rechtzeitig absagen. Nur das gibt uns die Chance, effektiv zu planen und den Praxisbetrieb aufrecht zu erhalten.